Header image
line decor
line decor

 
 
 

 
 
Sagitalis® Ausbildung

Informationen zum Lehrgang Sagitalis®
(Sagitalis®- Sonderkurs s.u.)

Ziel der Ausbildung
Die Lehrgangsteilnehmer erlernen die für die Ausübung des Berufes nötige menschliche Anatomie sowie die Physiologie. Am Ende der Ausbildung werden Sie fähig sein, komplexe Zusammenhänge zwischen Körperstatik und Funktion des Nervensystems zu erkennen und zu verstehen. Sie werden eingehend in der Anwendung von Sagitalis® unterrichtet und sind aufgrund des erworbenen fachspezifischen Wissens in der Lage, den Beruf des/der Sagitalogen/in in allen Belangen wahrzunehmen und auszuüben.

Aufnahmebedingungen
Mindestalter 18 Jahre. Eine, wie auch immer geartete medizinische Vorbildung, ist von Vorteil aber nicht Bedingung.

Aufbau des Lehrgangs
Der Lehrgang umfasst 18 Unterrichtstage an Wochenenden (Samstag und Sonntag) in Abständen von 4-6 Wochen und 1 Prüfungswochenende. Zu Beginn jedes Wochenendes haben die Teilnehmer Zwischenprüfungen abzulegen (ab dem 2. Lehrgangswochenende). Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussarbeit sowie mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung ab.

Informationen zum Sagitalis® - Sonderkurs

Ziel der Ausbildung
Die Lehrgangsteilnehmer erlernen die für die Ausübung des Berufes nötige menschliche Anatomie sowie die Physiologie. Am Ende der Ausbildung werden Sie fähig sein, komplexe Zusammenhänge zwischen Körperstatik und Funktion des Nervensystems zu erkennen und zu verstehen. Sie werden eingehend in der Anwendung von Sagitalis® unterrichtet und sind aufgrund des erworbenen fachspezifischen Wissens in der Lage, den Beruf des/der Sagitalogen/in in allen Belangen wahrzunehmen und auszuüben.

Aufnahmebedingungen
Eine Ausbildung als Heilpraktiker, Arzt, Physiotherapeut, o.ä. ist Voraussetzung für die Teilnahme am Sonderkurs. Die für die Ausbildung nötigen Kenntnisse in menschlicher Anatomie sowie Physiologie und teilweise Pathologie müssen vor dem Sonderkurs im Heimstudium erlernt bzw. aufgefrischt werden. Die dafür nötigen Unterlagen erhalten Sie spätestens 4 Wochen vor Kursstart nach Eingang der Vorauszahlung.

Aufbau des Lehrgangs
Der Lehrgang umfasst 12 Unterrichtstage an Wochenenden (Samstag und Sonntag) in Abständen von 4-6 Wochen und 1 Prüfungswochenende. Zu Beginn jedes Wochenendes haben die Teilnehmer Zwischenprüfungen abzulegen . Die erste Zwischenprüfung findet am 1. Kurswochenende statt und umfasst die überprüfung der im vorangegangenen Heimstudium erlernten Kenntnisse über Anatomie, Physiologie und Pathologie. Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussarbeit sowie mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung ab. Der Seminarteilnehmer erhält nach bestandener Prüfung ein schuleigenes Diplom mit der Berufsbezeichnung "Sagitaloge".

 
 
SEO Suchmaschine - suchticker.de