Header image
line decor

line decor
 
 
 
 

 
 
Sagitalis® Ausbildung.

Ausbildungsinhalte Sagitalis®    (Sagitalis® - Sonderkurs siehe weiter unten!)

Die Ausbildung beinhaltet Unterricht in menschlicher Anatomie und Physiologie. Der Umfang ist begrenzt und auf den Beruf abgestimmt. Unterrichtet werden ebenfalls die Philosophie, die Anwendung und die wissenschaftliche Grundlage von Sagitalis® bis hin zur praktischen Anwendung der Methode. Mit bestandener Abschlussprüfung erhält der Teilnehmer die Erlaubnis die geschützte Marke Sagitalis® kostenfrei zu verwenden.

Die einzelnen Bereiche der Ausbildung im Detail:

Anatomie
Unterricht in Anatomie. Der Umfang ist ausbildungsspezifisch begrenzt und legt das Schwergewicht auf folgende Themen:

  • passiver Bewegungsapparat (Knochen, Bänder), speziell Wirbelsäule
  • aktiver Bewegungsapparat (Muskeln)
  • zentrales Nervensystem
  • peripheres Nervensystem
  • Anatomie der inneren Organe (in Auszügen)


Physiologie (vereinzelt Pathophysiologie)
Unterricht in Physiologie (vereinzelt Pathophysiologie). Der Umfang ist ausbildungsspezifisch begrenzt und legt das Schwergewicht auf folgende Themen:

  • Bewegungsapparat, Wirbelsäule
  • Nervensystem
  • Physiologie der inneren Organe

Philosophie, Anwendung und wissenschaftliche Grundlagen von Sagitalis®
Unterricht in Philosophie und wissenschaftliche Grundlagen von Sagitalis®.

Anwendung Sagitalis®
Intensiver praktischer Unterricht in der verantwortungsbewussten Anwendung von Sagitalis®.

Kommunikationstraining
Unterricht in fachbezogener Kommunikation. Tipps, Anleitungen und Hinweise für die Praxis.

Videowochenende
Praktisches Arbeiten mit Videoaufzeichnung. Einzel Analyse der kompletten Anwendung.

Anleitung Praxiseröffnung
Organisatorische und rechtliche Belange der Praxiseröffnung. Möglichkeiten und Grenzen von Sagitalis®.

Prüfung

Die Sagitalis® Ausbildung dauert ca. 10 Monate und erfordert einen Heimstudium-Zeitaufwand von insgesamt 600 Stunden. Neben der Erstellung einer Abschlussarbeit beinhaltet der Berufsabschluss eine praktische und theoretische Prüfung. Der Seminarteilnehmer erhält nach bestandener Prüfung ein schuleigenes Diplom mit der Berufsbezeichnung "Sagitaloge".

Abschlussarbeit
Abzugeben ca. 4 Wochen vor der Prüfung. Es ist eine rein fachthematische Arbeit. Detaillierte Informationen über die Inhalte erhalten Sie während des Lehrgangs.

Praktische Prüfung
Die praktische Prüfung wird am Prüfungswochenende abgehalten. Die Teilnehmer zeigen eine komplette Sagitalis® - Behandlung.

Schriftliche Prüfung
Die schriftliche Prüfung wird ebenfalls am Prüfungswochenende abgelegt und umfasst rund 70 fachspezifische Fragen.

__________________________________

Ausbildungsinhalte Sagitalis® - Sonderkurs

Voraussetzung ist ein persönliches Vorgespräch mit der Schulleitung und eine erfolgreiche Anatomieprüfung!

Die Ausbildung beinhaltet Unterricht in menschlicher Anatomie und Physiologie. Der Umfang ist begrenzt und auf den Beruf abgestimmt. Unterrichtet werden ebenfalls die Philosophie, die Anwendung und die wissenschaftliche Grundlage von Sagitalis® bis hin zur praktischen Anwendung der Methode. Mit bestandener Abschlussprüfung erhält der Teilnehmer die Erlaubnis die geschützte Marke Sagitalis® kostenfrei zu verwenden.

Die einzelnen Bereiche der Ausbildung im Detail:

Anatomie (nur Heimstudium!)
Der Teilnehmer erhält die Ausbildungsunterlagen Anatomie 4 Wochen vor der Anatomie-prüfung. Das Anatomiewissen ist Vorraussetzung für den Ausbildungsbeginn und wird vor Kursbeginn geprüft. Der Umfang ist ausbildungsspezifisch begrenzt und legt das Schwergewicht auf folgende Themen:

  • passiver Bewegungsapparat (Knochen, Bänder), speziell Wirbelsäule
  • aktiver Bewegungsapparat (Muskeln)
  • zentrales Nervensystem
  • peripheres Nervensystem
  • Anatomie der inneren Organe (in Auszügen)

Physiologie (vereinzelt Pathophysiologie)
Unterricht in Physiologie (vereinzelt Pathophysiologie). Der Umfang ist ausbildungsspezifisch begrenzt und legt das Schwergewicht auf folgende Themen:

  • Bewegungsapparat, Wirbelsäule
  • Nervensystem
  • Physiologie der inneren Organe

Philosophie, Anwendung und wissenschaftliche Grundlagen von Sagitalis®
Unterricht in Philosophie und wissenschaftliche Grundlagen von Sagitalis®.

Anwendung Sagitalis®
Intensiver praktischer Unterricht in der verantwortungsbewussten Anwendung von Sagitalis®.

Kommunikationstraining
Unterricht in fachbezogener Kommunikation. Tipps, Anleitungen und Hinweise für die Praxis.

Videowochenende
Praktisches Arbeiten mit Videoaufzeichnung. Einzel Analyse der kompletten Anwendung.

Anleitung Praxiseröffnung
Organisatorische und rechtliche Belange der Praxiseröffnung. Möglichkeiten und Grenzen von Sagitalis®.

Prüfung

Die Sagitalis® Ausbildung dauert ca. 7 Monate und erfordert einen Heimstudium-Zeitaufwand von insgesamt 600 Stunden. Neben der Erstellung einer Abschlussarbeit beinhaltet der Berufsabschluss eine praktische und theoretische Prüfung. Der Seminarteilnehmer erhält nach bestandener Prüfung ein schuleigenes Diplom mit der Berufsbezeichnung "Sagitaloge".

Abschlussarbeit
Abzugeben ca. 4 Wochen vor der Prüfung. Es ist eine rein fachthematische Arbeit. Detaillierte Informationen über die Inhalte erhalten Sie während des Lehrgangs.

Praktische Prüfung
Die praktische Prüfung wird am Prüfungswochenende abgehalten. Die Teilnehmer zeigen eine komplette Sagitalis® - Behandlung.

Schriftliche Prüfung
Die schriftliche Prüfung wird ebenfalls am Prüfungswochenende abgelegt und umfasst rund 70 fachspezifische Fragen.

 

 
 
SEO Suchmaschine - suchticker.de