Header image
line decor
line decor
 

 

Was ist eine vertebrale Subluxation des 1. HWS?

Spricht der Sagitaloge von einer vertebralen Subluxation des 1. Halswirbels, bezeichnet er damit eine minimale Veränderung zweier Gelenkflächen zueinander und zwar im Bereich des übergangs vom Schädel zur Wirbelsäule.



Eine solche minimale Veränderung im obersten Bereich der Wirbelsäule hat verschiedenste Auswirkungen auf unseren Körper:
  • Das Gewicht des Kopfes fällt nicht im richtigen Winkel in die Wirbelsäule ein. Sie reagiert mit Kompensierungen. Die statisch korrekte Linie verändert sich und der gesamte Bewegungsapparat (Gelenke, Muskeln, Bänder) wird falsch belastet.
  • Der in der Wirbelsäule liegende Teil des zentralen Nervensystems wird bedrängt. Abläufe und Funktionen können im gesamten Körper gestört werden.
Eine solche minimale Veränderung im obersten Bereich der Wirbelsäule hat verschiedenste Ursachen:
  • Geburtsvorgang
  • Unfälle, Stürze, Schläge und Stösse
  • Psychische bzw. seelische Belastung
  • Stress oder einseitige Sitzhaltung
  • ungünstige Schlafposition
    SEO Suchmaschine - suchticker.de