Header image
line decor
line decor

 
 
 

Die Wissenschaft

Forschungsbericht zur Nervenleitfähigkeit

Medizinische Forschung zeigt, dass bedrängte Nerven Informationen mangelhaft weiterleiten (Dr. Chung-Ha Suh, Seth Sharpless Ph.D., Marvin Luttges Ph.D., Universität Colorado 1978). Bereits ein Druck von 30 mm hg auf einen Rückenmarksnerv, vermindert das Leistungspotential bereits nach wenigen Minuten um bis zu 50%.

Zudem können sie schädliche oder toxische Substanzen produzieren, die sich im Organismus festsetzen. Dies führt unweigerlich zu Krankheiten und Fehlfunktionen.

Mit andern Worten:
Ein bedrängter Nerv kann die zur optimalen Funktion des Körpers benötigten Impulse nicht mehr ungehindert übermitteln und somit Störungen im menschlichen Körper verursachen.


 
  SEO Suchmaschine - suchticker.de